Betriebswirtschaftliche Unternehmensberatung:

  • Unternehmensanalyse mit einer Vielzahl von qualifizierten Detaillierungen und Ergebnisdarstellungen
  • Unternehmensplanung (Erfolgs-, Liquiditäts-, Kapitaldienstplanung)
  • Laufende Überprüfung von Ist-Zahlen gegenüber den Planzahlen auf Abweichungen und Plausibilität
  • Erarbeitung von Vorschlägen, um bei Abweichungen die erforderlichen Maßnahmen einleiten zu können
  • Erarbeitung eines überzeugenden Konzeptes für alle Kreditverhandlungen (z.B. Rating, § 18 KWG) und Begleitung zu den Bankengesprächen
  • Verbesserung des Banken-Rating
  • Analyse der bestehenden Kreditvereinbarungen (Konditionen, Laufzeit, Zinsanpassungen, Sicherheiten) mit dem Ziel der Optimierung der Fremdkapitalkosten und der eingesetzten Sicherheiten
  • Einbau von öffentlichen Finanzierungsmitteln/-hilfen
  • Begleitung von Existenzgründungen
  • Beratung bei Unternehmenskäufen und –verkäufen